Bundespräsident

Ich habe mir natürlich Gedanken darüber gemacht, wer mein nächster Bundespräsident werden soll. Soll mir ja gefallen. Und ich habe einen Kandidaten gefunden! Martin Roth. Er ist Kulturwissenschaftler, Kulturmanager und war zuletzt (von 2011 bis 2016) Direktor des Victoria and Albert Museums (V & A) in London.Er wurde vom Präsidium des Instituts für Auslandsbeziehungen (ifa) einstimmig zu seinem neuen ehrenamtlichen Präsidenten gewählt (Amtsantritt Mitte 2017). Das ifa ist Teil der bundesdeutschen Kultur- und Bildungspolitik und soll den weltweiten Austausch von Kunst und Kultur fördern. Außenminister Frank-Walter Steinmeier hatte Roths Wahl als “Zeichen des Aufbruchs” gefeiert und sich gefreut, dass es gelungen sei, “einen der renommiertesten und international erfolgreichsten Kulturmanager wieder nach Deutschland zurückzuholen”.

Im Juli war das V&A zum Museum des Jahres in Großbritannien gewählt worden. Die Herzogin von Cambridge hatte bei der Ehrung erklärt, unter seiner Führung habe sich das Museum nicht nur zu einem der beliebtesten Museen Englands entwickelt – in diesem Jahr 3,8 Millionen Besucher –, es sei das beste Museum der Welt.

Also ein international und zeitgemäß denkender Mann, parteineutral, man müsse sich der Euroskepsis und dem aufkommenden Nationalismus stellen, hatte er kürzlich gesagt, und ein Mann, dem man offenbar auch Politik zutraut.

Na, dann hätten wir das ja auch geklärt, den Konsenskandidaten der GroKo gefunden!

Advertisements

3 thoughts on “Bundespräsident

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s